250 Wildtiere auf über 50 ha

Wild und Greifvögel

In unserem Park leben ca. 250 Wildtiere auf einem Areal von über 50 Hektar verteilt. Die besonderen Highlights sind unser etwas abgelegeneres Wolf- und Luchsgehege und vor allem das begehbare Wildgehege.

250 Wildtiere auf 50 ha

Rund 250 Wildtiere leben in unserem Park auf einer Fläche von 50 Hektar. 
Hier können Sie ein Wolfsrudel oder japanische Sikahirsche hautnah erleben.

Alle Tiere ansehen

Luchs

Unser Luchs-Pärchen Bonnie und Clyde macht es sich weit oben in den Bäumen bequem.

Mehr zum Luchs

Wolf

In unserem Park lebt ein Rudel von ca. 20 Wölfen. Am besten kann man sie von unseren Aussichtsplattformen aus betrachten.

Mehr zum Wolf

Damwild

In einem unserer Gehege ist das Damwild zu Hause. Durch dieses Gehege können sie problemlos zu Fuß gehen und die Tiere am Weg füttern.

Mehr zum Damwild

Rotwild

Das Rotwild ist unser größtes heimisches Wildtier. Auch durch dieses Gehege können Sie zu Fuß gehen und die Tiere hautnah erleben.

Mehr zum Rotwild

Sikawild

In einem unserer Freigehege können Sie das japanische Sikawild hautnah erleben. 

Tipp: Werfen Sie ihnen etwas Futter zu und beobachten Sie die Tiere von Nahem.

Mehr zum Sikawild

Waschbär

Zusammen mit unseren Fischottern leben, ganz in der Nähe der Sikahirsche, in einem Gehege unsere zwei Waschbärdamen.

Tipp: Zu den Fütterungen sind sie besonders aktiv.

Mehr zum Waschbär

Fischotter

Unsere Fischotter teilen sich das Gehege mit den beiden Waschbären. Das harmonische Zusammenleben können Sie täglich beobachten.

Mehr zum Fischotter

Wildschwein

Die kleinen Frischlinge sind die absoluten Besucherlieblinge. Für einen solchen Anblick lohnt sich der Weg zu unserem Wildschweingehege allemal!

Mehr zum Wildschein

Greifvögel und Flugshow

Der Bayerische Jagdfalkenhof bietet in unserem WildPark eine Greifvogel-Station für die er allein verantwortlich ist. Dank ihnen können Sie in der Hauptsaison täglich atemberaubende Flugshows bestaunen.

Mehr zu den Greifvögeln

Greifvögel

Alle Infos zu unseren Greifvögeln, der Haltung und Fütterung gibt es hier auf unserer Website oder vor Ort während der Flugshow.

Mehr zur Greifvogelhaltung

Richtig füttern.

Im WildPark gelten Fütterungsregeln, die strikt einzuhalten sind.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir nur erlauben können, unser eigenes WildPark-Futter, das speziell auf unsere Tiere abgestimmt wurde, zu verfüttern. Aufgrund immer wiederkehrender Vorfälle behalten wir uns vor, Personen, die sich nicht an unsere Regeln halten, anzuzeigen und des Parks zu verweisen.

kein fremdfutter

Verfüttern Sie NUR unser eigenes WildPark-Futter!

nicht aus der hand 

Füttern Sie die Tiere nie direkt aus der Hand, werfen Sie ihnen das Futter zu.

WEge nicht verlassen

Bleiben Sie auch während Sie die Tiere füttern stets auf den angelegten Wegen.

Steckbriefe aller Tiere

Sie möchten wissen, von was sich unsere Tiere ernähren? Wo sie in freier Wildbahn leben würden, oder wie viele Junge sie zur Welt bringen? Die Antworten finden Sie in den Steckbriefen.

Alle Tiere ansehen

Tiere erleben

Während der Hauptsaison bieten wir sowohl kostenlose Fütterungstouren und Flugvorführungen als auch vielfältige Sonderveranstaltungen zu den verschiedensten Themen im Bereich Wild und Park an.

Darüber hinaus ermöglichen individuelle Sonderführungen und -fütterungen mit einem Tierpfleger, die sich ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen orientieren, ein sehr persönliches Kennenlernen der Tierart/-en. Kindern bietet der Park, entsprechend der Altersklasse, in den Sommerferien verschiedene Ferienprogramme an. Natürlich haben wir uns auch etwas Spezielles für die verschiedenen Feiertage im Jahr überlegt. Das gesamte Veranstaltungsprogramm des Parks ist nachzulesen und downzuloaden.

Jahresprogramm herunterladen

Fütterungen und Vorführungen

Regelmäßige, kostenlose Fütterungen und Flugvorführungen

Rallyes und Erkundung

Auf eigene Faust, Park und Tiere kennenlernen

Sonderführungen

Individuelle Sonderführungen und Fütterungen mit einem Tierpfleger

Zurück
Weiter

Tierpate werden

Mit der Übernahme einer Tierpatenschaft können Sie einen direkten Beitrag zur Haltung und Pflege unserer Tiere leisten und helfen, den Erhalt dieses WildParks zu sichern.

Im Gegensatz zu allen öffentlichen, staatlichen oder kommunalen Zoos und WildParks, erhält unser Park keinerlei finanzielle Unterstützung.

Pate werden

Schlosspark und WildPark

Von den Anfängen des WildParks vor über 40 Jahren, entstanden nach dem Vorbild englischer Landsitze, hat sich das heutige Erscheinungsbild unseres WildParks weiterentwickelt ohne dabei den besonderen Charme und Charakter des alten englischen Schlossparks aus den Augen verloren zu haben.

SchlossPark und WildPark